Damenschießen „ Wir Frauen ab 40“ des Sportschützengaues Augsburg

von links: Magda Falch, Anita Rittel, 2. Gau-Damenleiterin Monika Steinle, 1. Gau-Damenleiterin Herta Schuld, 1. Gau-Schützenmeister Gerhard Morasch (Foto: Peter Rittel)
Im Mai 2015 fand zum wiederholten Male das Damenschießen unter dem Motto „Wir Frauen ab 40“, des Sportschützengaues Augsburg, unter der Leitung der Gau-Damenleiterinnen Herta Schuld und Anita Rittel, beim SV Rothtal Horgau statt.

Hier wurde mit Begeisterung und reger Teilnahme der Schützenfrauen ab 40, mit dem Luftgewehr in der „Aufgelegten“ und der „Allgemeinen Klasse“ um die teilweise gesponserten Ehrenpreise gekämpft.

Insgesamt war es ein sehr gelungener Abend und ein Schießen, welches jedes Jahr wiederholt werden sollte.



Ergebnisse der ersten drei platzierten Damen jeder Klasse:

Luftgewehr aufgelegt:
1. Falch Magda, TSV Lützelburg; 194 Ringe, ergibt Differenz 6 Ringe und einem 26 Teiler - ergibt ein Gesamtergebnis von 32 Punkten
2. Rhee Rosemarie, TSV Lützelburg; 194 Ringe, ergibt Differenz 6 Ringe und einem 38 Teiler - ergibt ein Gesamtergebnis von 44 Punkten
3. Barnert Renate, TSV Inningen; 185 Ringe ergibt Differenz 15 Ringe und einem 51 Teiler - ergibt ein Gesamtergebnis von 66 Punkten

Luftgewehr Allgemeine Klasse:
1. Steinle Monika, SV Rothtal Horgau; 191 Ringe, ergibt Differenz 9 Ringe und einem 16 Teiler - ergibt ein Gesamtergebnis von 25 Punkten
2. Pfeiffer-Wiedemann Gabi, SV Ustersbach; 185 Ringe, ergibt Differenz 15 Ringe und einem Altersbonus von 5 Ringen ab einem Alter ab 51 Jahre und einem 52 Teiler - ergibt ein Gesamtergebnis von 72 Punkten
3. Goldau Andrea, SV Rothtal Horgau; 173 Ringe ergibt Differenz 27 Ringe und einem 46 Teiler - ergibt ein Gesamtergebnis von 73 Punkten
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.