Vorbildliche ehrenamtliche Arbeit geleistet

Frauke und Helge Schmidt sowie Hubert Trunzer gehörten zu den ehrenamtlichen Helfern an der Mittelschule Meitingen. Nach der Ehrung durch die Schulleitung freut sich auch Lehrerin Ines Wippel, die als Ansprechpartnerin fungierte.
Schulleitung dankt ehrenamtlichen Helfern
An der Mittelschule Meitingen wurden Schüler im abgelaufenen Schuljahr von Freiwilligen unterstützt
Meitingen: rogu
Hausaufgaben gehören zum Alltag der Schüler, sie können Kinder aber auch vor Schwierigkeiten stellen. Die Mittelschule Meitingen besuchen auch Kinder aus dem europäischen Ausland und Asylanten, die zunächst einmal die deutsche Sprache erlernen müssen. Nach einer Informationsveranstaltung im Meitinger Rathaus meldeten sich freiwillige Helferinnen und Helfer, die diesen Schülern bei ihren Schularbeiten behilflich sein wollten. Dieses außerordentliche Engagement, das sich über ein halbes Jahr im vergangenen Schuljahr hinzog, würdigten nun die Schulleiter Bernhard Berchtenbreiter und Rosmarie Gumpp mit einem Geschenk an die Freiwilligen. „Die Arbeit, die Sie in Ihrer Freizeit den Kindern widmeten ist unbezahlbar und sehr vorbildlich. Dafür ein herzliches Dankeschön“, so Rektor Bernhard Berchtenbreiter. Regina Brown, Birgit Bühring, Krimhilde Durner, Nicole Küchelbacher-Möckl, Helge Schmidt und Hubert Trunzer betreuten die Schüler individuell im schulischen Bereich, teilweise wurden gemeinsame Freizeitaktivitäten unternommen, die Familien lernten sich kennen, ja es entstanden sogar persönliche Freundschaften. Lehrerin Ines Wippel fungierte als Ansprechpartnerin zwischen Schule und den ehrenamtlich Tätigen.
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
19.468
Erika Bf aus Neusäß | 18.09.2016 | 15:35  
8.101
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 21.09.2016 | 21:46  
11.677
Jürgen Bady aus Lehrte | 27.09.2016 | 00:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.