Semmel -Pudding

Semmel -Pudding , einfache Art

550g alte Brötchen (oder Weißbrot)
250ml Milch
5 Eier 300g
60g Mehl
Prise Salz
Prise Muskat
80g Zucker
ca. 15g Butterschmalz für die Form
20g Butterflöckchen

Brötchen vierteln, dann in 1cm Scheibchen schneiden. Die Eier trennen, Eiweiß zu Schnee schlagen, die restlichen Zutaten verquirlen, über die Brötchenwürfel geben, gut verrühren dann den Eischnee vorsichtig unterheben und alles 30 min ziehen lassen. Backofen auf 200° vorheizen, Teigmasse in eine gefettete Guglhupf-Form füllen, leicht andrücken und auf der Mittelschiene ca. 30-35min backen. Danach aus dem Ofen nehmen, 5min ruhen lassen, stürzen und warm servieren.

Schmeckt gut mit
Apfelmus oder Kompott
mit Blattsalat
als Beilage zu Braten oder Geflügel
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.