myheimat fragt nach: Was halten Sie von der geplanten Stromtrasse in Meitingen und den Bürgerinitiativen, die sich gegen den Bau einsetzen?

Die geplante Stromtrasse zwischen dem Umspannwerk Lauchstädt bei Halle (Sachsen-Anhalt) und dem Umspannwerk Meitingen sorgt immer wieder für Diskussionen und Widerstand. Wir wollten wissen, was die Meitinger von dem Projekt halten.

Ich weiß leider nicht genau Bescheid über die Stromtrasse, habe davon allerdings im Radio gehört. Selbst wohne ich in Wertingen, kann mir aber durchaus vorstellen, dass durch den Strom Gefahren auftreten können und sich die Bürger davor schützen wollen.
Elisabeth Birzele mit Julian, Wertingen

Ich denke solche Projekte kriegen sie immer irgendwie durch, denn die großen Konzerne haben die Macht. Natürlich könnte man die Trassenführung ändern, sie z.B. unterirdisch verlegen. Trotzdem wird die Trasse irgendwann kommen.
Michael Hof, Meitingen

Licht hätte ich schon gerne weiterhin, allerdings frage ich mich, ob dieser Kabelsalat eigentlich noch sein muss. Im Norden Deutschlands sieht man auch immer mehr Windräder, die den Blick aufs Meer behindern. Generell sollte man einfach sparsamer mit dem Strom umgehen.
Maria Theresia Liepert, Westendorf

Ich bin für den Bau, ich habe da kein Problem damit. Wir alle wollen ja möglichst günstigen und nachhaltigen Strom, da muss man etwas dafür tun. Und irgendwas stört immer.
Mary-J Stenzel, Waltershofen

Ich denke, die Stromtrasse wird überhaupt nicht gebraucht. Es ist unlogisch, dass die Braunkohle abgeschafft werden sollte und jetzt trotzdem über den Bau der Trasse diskutiert wird. Gesund ist das Ganze sicherlich auch nicht.
Stani Fajka, Meitingen

Meiner Meinung nach spricht viel dafür, aber auch viel dagegen. Ob der Bau wirklich notwendig ist, kann ich nicht beurteilen. Irgendwo muss der Strom ja herkommen, jedoch finde ich es eine Schweinerei, dass der Endverbraucher für den Bau zahlen muss.
Erich Weigl, Kühlenthal
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
46.642
Kathrin Zander aus Meitingen | 07.07.2014 | 18:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.