Gemeinderatskandiaten der UB „Unabhängige Bürger Thierhaupten“ gewählt.

Bild von links: Andreas Bissinger (30), Marcus Gottwald (40), Tobias Schuster (27), Franz Bissinger (49), Vitus Schuster (59), Thomas Hammerl (42), Christian Milde (41), Ulrike Kandler (39), Georg Weber (21), Ludwig Weber (19), Dr. Dieter Tronecker (52), Helmut Barl (57). Nicht auf dem Bild: Judith Barl, Yves Brauburger, Hermine Fischer, Alfred Wunderle und Josef Oswald
Die Nominierung der Gemeinderatskandidaten der UB Unabhängige Bürger Thierhaupten wurde ordnungsgemäß in einer öffentlichen Sitzung durchgeführt und steht nun mit 16 gewählten Kandidaten und 2 Ersatzleuten fest.

Ihr Bürgermeisterkandidat Thomas Hammerl wurde im Vorfeld nominiert.
16 Gemeinderatsmitglieder arbeiten im Gemeinderat der Gemeinde Thierhaupten. Franz Bissinger und Vitus Schuster vertreten in dieser Periode die UB. Die UB hat eine ausgewogene Liste zusammengestellt und einige neue engagierte Mitglieder gewonnen.

Nach der Begrüßung von Thomas Hammerl koordinierte den Ablauf an diesem Abend in den Tassilo Stuben Herr Dr. Dieter Tronecker, stellte die Zahl der Wahlberechtigten fest und wählte den Wahlausschuss. Die UB Unabhängigen Bürger Thierhauptens stellen für die bevorstehenden Kommunalwahlen am 16. März 2014 ihre nun mit 16 Kandidaten (und 2 Ersatzkandidaten) aufgestellte und gewählte Liste, für die Wahl der Gemeinderatsmitglieder.

Die Liste der UB, kompetente Kandidaten aus verschiedenen beruflichen Bereichen aus Thierhaupten und den Ortsteilen Neukirchen und Hölzlahn, stellt sich gut gerüstet wie folgt zusammen:

Listenplatz 1: Thomas Hammerl (nominiert als Bürgermeister) 2. Dr. Dieter Tronecker, 3. Vitus Schuster, 4. Franz Bissinger, 5. Christian Milde, 6. Helmut Barl, 7. Alfred Wunderle, 8. Ulricke Kandler, 9. Hermine Fischer, 10. Tobias Schuster, 11. Josef Oswald, 12. Andreas Bissinger, 13. Judith Barl, 14. Georg Weber, 15. Markus Gottwald, 16. Yves Brauburger (Ersatz: 17. Ludwig Weber, 18. Günther Schwarzkopf).

Mit dieser Liste rechnet sich die UB Thierhaupten als parteipolitisch unabhängige Gruppierung, die aktuelle Lokalpolitik der Marktgemeinde Thierhaupten und seiner Ortsteile mitzugestalten, gute Chancen aus. Die bisherige Arbeit der Gemeinde aufzunehmen und im Wohle der Bürger weiterzuführen ist selbstverständlich. Wie in den Vorjahren ist es ihr Ziel die Geschicke teamorientiert, ohne ideologische und parteipolitische Zwänge, zum Wohle der Bürger mit viel Freude am konstruktiven Zusammenwirken zu lenken und die Sachpolitik in den Vordergrund zu stellen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.