Gewässerreinigung der Jugendgruppe des Fischervereins Meitingen

Auch in diesem Jahr stand wieder zu Beginn des Jugend-Fischerjahres die Gewässerreinigung der vereinseigenen Weiher sowie Teilen des Lechs und Lechkanals an. Die jährliche Reinigungsaktion dient schließlich nicht nur dazu, dass die Gewässer und Uferstreifen sauberer sind, sondern sie stärkt auch das Verantwortungsbewusstsein der Jugendlichen.
Bei optimalem Frühlingswetter waren sechs Jugendbetreuer mit fünfzehn Jugendfischern des Fischervereins Meitingen unterwegs, um die Ufer und angrenzenden Wege von Unrat zu befreien.
Säckeweise Papier, Plastik, Glas, Dosen, Elektroschrott, Alteisen, Auto- und Fahrradteile wurde eingesammelt und am Wertstoffhof fachgerecht entsorgt.
Unverständlich ist, dass trotz der sehr guten Entsorgungsmöglichkeiten in Meitingen, die Umwelt weiterhin unnötig belastet wird.
Als Dank für die getane Arbeit wurden alle fleißigen Helfer von den Jugendleitern Jörg Gebhard und Daniel Schäfer mit selbstgemachten Bosna versorgt.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 04.04.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
620
Reinhard Reiter aus Meitingen | 23.03.2015 | 21:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.