18.10.2014 - Biotoppflege beim Lechkanal bei Herberthofen

Meitingen: Lechkanal | Ehrenamtlicher Einsatz für den Artenschutz

Die Ortsgruppe Meitingen im Bund Naturschutz in Bayern e.V. begann am letzten Wochenende ihre jährlichen Biotoppflegemaßnahmen bei Herbertshofen am Leckanal. Mit Hilfe des Balkenmähers wird der Pflanzenwuchs entfernt und vor allem die Verbuschung unterbunden. Fleißige Helfer legen das Mähgut zu Schlauen für den Abtransport mit dem Ladewagen.

Jahrelange Bestandszählungen (seit 1995) zeigen, daß durch die regelmäßig durch-geführten Maßnahmen der Lebensraum für eine Reihe gefährdeter Arten, wie die heimischen Orchideenarten Pyramidenorchis, Brandknabenkraut, Helmknabenkraut und die Enzianarten Kreuzenzian und Deutscher Enzian gesichert wurde.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.