Waldweihnacht im Waldkindergarten Meitingen

Mit großen leuchtenden Kinderaugen wurden die fünf Pädagogen des Meitinger Waldkindergartens von den 21 Waldkindern am Donnerstag, den 19.12.13 am Abend erwartet. Mit ihren selbst gebastelten Laternen trafen sich die Kinder in Meitingen am Lechparkplatz um gemeinsam zu ihrem Waldgelände zu ziehen. Dunkel war es, spannend und zauberhaft. Die Kinder sangen auf ihrem Weg bis zum Tipi und bestaunten die Nacht. Am Waldplatz angekommen wurden sie ganz stimmungsvoll von vielen Kerzen und Lichtern erwartet. Im Tipi loderte bereits das Lagerfeuer und Lebkuchen- und Mandarinenduft erfüllte das Zelt. Gemeinsam sangen die Kinder ihre Lieblingsweihnachtslieder zu Gitarre und Flöte und hörten Märchen von Kindergartenleiterin und Märchenerzählerin Lisa Spann. Am Ende bekamen alle Waldkindergartenkinder noch eine kleine Weihnachtsüberraschung bevor sie von ihren Eltern abgeholt wurden. Jetzt gehen Kinder und Pädagogen erst einmal in die Ferien, bis sie sich im neuen Jahr wieder jeden Tan an ihrem Waldplatz treffen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.