"Stahlwerker mit Herz" spenden 7.000 € und 270 Geschenke für krebskranke Kinder

Alle Jahre wieder… - Die Weihnachtsaktion der LSW-Mitarbeiter zu Gunsten der Kinder des Kinderkrebszentrums Schwaben im Klinikum Augsburg war auch 2013 wieder ein toller Erfolg und eine Aktion mit Vorbildcharakter.
Meitingen: Lech-Stahlwerke GmbH | Alle Jahre wieder... denkt sich sicher der ein oder andere. Aber auch wenn sich die Weihnachtsaktion der Lech-Stahlwerke aus Meitingen bereits bei den Mitarbeitern als "Tradition" verankert hat, ist dieses außergewöhnliche Engagement sich nicht selbstverständlich!

Wie bereits in den letzten Jahren haben die LSW-Mitarbeiter kleine Geschenke mit diversen Überraschungen für die krebskranken Kinder im Klinikum Augsburg liebevoll verpackt und konnten rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest rund 270 Pakete überreichen. Zusätzlich wurde von den Mitarbeitern und Werksbereichen Geld gesammelt, das von der Geschäftsführung aufgestockt wurde. So konnte ein Spendenscheck über 7.000 Euro an Lichtblicke e.V. überreicht werden.

Thomas Kleist, Geschäftsführer der Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg, Lichtblicke e.V. war auch in diesem Jahr wieder sehr erfreut über die gemeinsame Weihnachtsaktion der LSW-Mitarbeiter und der LSW-Geschäftsführung. „Wir sind sehr dankbar für das stetige Engagement der Lech-Stahlwerke in den letzten Jahren! Zum einen hilft uns die Spende natürlich finanziell. Einzigartig ist dieses Engagement jedoch vor allem durch die Initiative der Mitarbeiter im Stahlwerk, die es uns ermöglicht, den Kindern mit den gespendeten Geschenken das ganze Jahr über immer wieder eine Freude zu machen. Das ist großartig.“

„Wir und unsere Mitarbeiter möchten mit unserer Spende dazu beitragen, dass das Engagement von Lichtblicke weiterhin ermöglicht wird und somit das Leben und die Behandlung krebskranker Kinder hier in Augsburg ein wenig einfacher wird.“, so Dr. Michael Heußen, Geschäftsführer der Lech-Stahlwerke, bei der Übergabe des Schecks.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.