Sammlung für die "Aktion Hoffnung"

Die Meitinger Ministranten und Helfer
Fleißig waren die Ministranten und Helfer der Pfarreien heute. Sie sammelten für die "Aktion Hoffnung" Kleiderspenden ein.

Viele Helfer sammelten sich heute früh um die Kleiderspenden der Gemeinde Meitingen und einiger Nachbargemeinden einzusammeln und auf den SGL-Parkplatz in Meitingen zu verladen.

Mit einigen Anhängern fuhr man in Gruppen die Straßen ab und sammelte die gelben Kleidersäcke ein. Auch heuer waren die Mitbürger sehr spendabel. So wurde bereits nach kurzer Zeit ein ganzer LKW-Anhänger gefüllt und man orderte einen weiteren an.

Zur Stärkung organisierte der Pfarrgemeinderat eine Stärkung. Frische Leberkässemmeln und Getränke wurden an die fleißigen Hände als Dankeschön verteilt.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 08.11.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.