Ökumenischer Weltgebetstag 2016 in Meitingen

Meitingen: Johanneskirche | Der diesjährige Weltgebetstag stand unter dem Motto „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ und stammt von christlichen Frauen aus Kuba.

Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Johanneskirche in Meitingen feierten Frauen aller Konfessionen am 4. März 2016 einen fröhlichen und lebendigen Gottesdienst.

Das Organisationsteam um Anke Hederich hatte den Gottesdienst mit viel Engagement und Liebe zum Detail vorbereitet und das Motto bestens umgesetzt.
Viele Frauen beteiligten sich an den Lesungen und kurzen Vorträgen, ebenfalls mit von der Partie waren drei Schülerinnen aus der Mittelschule in Meitingen, motiviert von Religionspädagogin Sabine Eltschkner.

Für die musikalische Begleitung sorgte der Johannes-Chor unter der Leitung von Andrea Henkelmann. In den kubanischen und deutschen Liedern steckte viel Hoffnung für ein besseres Leben und großes Vertrauen auf Gottes Hilfe, aber auch viel Fröhlichkeit, Rhythmus und kubanisches Lebensgefühl.

Gedanken zur Lesung (Jesaja 11) setzte Beate Richter mit klaren Worten um: „Machen wir es wie die kubanischen Frauen und segnen täglich unsere Kinder. Dadurch nehmen wir Jesus selbst auf. Sein Schutz und Segen wird dann unter uns wohnen.“

Im Anschluss an den Gottesdienst erging herzliche Einladung zum gemütlichen Beisammensein im evangelischen Gemeindehaus mit landestypischen Köstlichkeiten, liebevoll vorbereitet von Helga Trauner und ihrem Team, sowie Bildern aus Kuba.

Gertraud Rossmann
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.