Meitinger Sommerfest

oder Petrus muss ein Meitinger sein.
Eigentlich ist es ja nicht die Zeit um über fröhliche Fest zu berichten und so kommt mein Text und weiter Bilder auch erst morgen.
Hier schon mal ein paar Impressionen vom Freitag.

Meitingen im Wetterglück

Da die Vorhersagen für Freitag nicht ganz so günstig ausfielen, stellte die Gemeinde Meitingen erstmals zum Sommerfest ein großes Festzelt auf dem Rathausplatz auf.

Doch schon bei der Eröffnung machte Bürgermeister Dr. Michael Higl dem Wettergott klar, dass wir die Regenwolken wegblasen.
Und so hatte Meitingen außer beim strahlenden Sonnenschein dann wettertechnisch gewonnen.
Bei guter Stimmung und leckerem Essen und kühlen Getränken, welches ausschließlich durch die ortansässigen Vereine organisiert wurde, war die Stimmung ausgelassen und fröhlich.

Die Meitinger Blaskapellen unterhielten am Nachmittag die Besucher bestens bis dann gegen 20 Uhr die "Poolpaddlers" die Gäste auf die kleine Tanzfläche baten und die Stimmung auf den Höhepunkt brachten.

Unterhaltsam waren auch die Vorführungen der einzelnen Sport- und Tanzgruppen. In diesem Jahr waren "Cuba Dance", die Karate Kids, Mini-Streethoppers, Zumba Format S, Flying Feet und No Limet am Start und ernteten für klasse ihre Darbietungen stürmischen Applaus.

Grandioser Höhepunkt war dann das große Feuerwerk über dem neu gestalteten Schlosspark.

Meitingen hat trotz der traurigen Ereignisse am Wochenende ein klasse fest auf die Beine gestellt und seine Sommergäste bestens unterhalten.

Wir freuen uns auf 2017!!!!
1 2
2
1
1
1
1 2
1 1
1
1
1
1 2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
4
4
4
4
2 4
1 2
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 06.08.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
5.965
Holger Finck aus Langenhagen | 24.07.2016 | 21:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.