Lichterflohmarkt in Herbertshofen unterstützt Menschen mit Behinderung.

Ende letzten Jahres wurde im Hof der Familie Koch in Herbertshofen ein Lichterflohrmarkt durchgeführt. Mit ca. 3000 Lichter hat das Trödelteam wieder eine ganz besondere Atmosphäre geschaffen und Besucher begeistert. Der Erlös dieser Veranstaltung in Höhe von 200 Euro wurde an die Behindertengruppe "MixTeam" des Roten Kreuzes in Meitingen übergeben.
Thomas Weishaupt, Leiter der Gruppe, bedankte sich beim Ehepaar Koch samt Team für das Engagement. Der Erlös soll der Behindertenarbeit zugutekommen.
Zusätzlich konnte Frau Scholz-Gawor 150,00 EUR aus dem Verkauf von Strickwaren, an Frau Rasch von der KAB, für ein Kinderkrankenhaus in Bolivien übergeben.
Das Trödelteam bedankt sich bei allen Besuchern für die Unterstützung.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 06.02.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.