Junge Musiker unterstützen den Bunten Kreis

Meitingen | Das Jugendblasorchester Meitingen stellte sein Frühjahrskonzert dieses Jahr unter das Motto „Musik kann nicht die ganze Welt verändern, aber vielleicht deine eigene“. Und um dieses umzusetzen spendete man die gesamten Einnahmen in Höhe von 750 Euro dem Bunten Kreis, der viele unschuldig in Not geratene Familien in unserem Landkreis unterstützt. Der Bunte Kreis engagiert sich vor allem für Familien, deren Kinder schwer krank sind und begleitet und berät diese Familien nach dem Krankenhausaufenthalt der Kinder. Frau Karch berichtete während des Konzerts auch stolz von einem neuen tiergestützten Therapiezentrum, das erst letztes Jahr bezogen wurde.
Das Jugendorchester eröffnete das Konzert mit dem „Taddington Square“ und konnte mit den Stücken „Spring Time“ und „Standing Ovations“ auch einen Beitrag zu diesem tollen Ergebnis leisten. Anschließend übernahm das Blasorchester und präsentierte mit „The Hounds of Spring“ und „The Witch and the Saint“ zwei sehr anspruchsvolle Stücke. Mit „Tanz der Vampire“, bei dem die gute Stimmung der Musiker sich merklich auf das Publikum übertrug und so niemand mehr im Saal ruhig auf seinem Platz sitzen blieb, ging es in die Pause. Danach folgten unterhaltsame Stücke des Happy Sounds von James Last, „Sweet Carolina Charleston“ und „Jump, Jive an‘ Swing“. Hier konnte dann selbst der letzte Besucher zum Klatschen animiert werden. Wie bei der „Nokia Night oft he Proms“ beendete auch das JBO den offiziellen Konzertteil mit John Miles´ Klassiker „Music“, ehe dann die Konzertbesucher von den fast 100 Musikern des Jugend- und des Blasorchesters mit „Standing Ovations“ verabschiedet wurden.
Das JBO Meitingen bedankt sich bei allen für ihren Besuch und die Bereitschaft dem Bunten Kreis auf diesem Weg zu helfen.
Noch ein Veranstaltungshinweis mit dem Sie viele junge Musiker aus dem Landkreis Augsburg unterstützen können: Am 27.03 findet in der Wallfahrtskirche „Kath. Heilig Kreuz“ in Augsburg um 19 Uhr ein Benefizkonzert des Polizeiorchester Bayern satt. Die Erlöse dieses Konzertes kommen dem Bezirksjugendorchester des ASM Bezirk 15 zu Gute.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 04.04.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.