Jubiläumskonzert 80 Jahre MGV Liederkranz Meitingen

Chor mit Hornbegleitung: "Eine erfrischende Bereicherung des Konzertes war die Mitwirkung des Hornquartettes"
Ein vollbesetzter Konzertsaal ist immer der schönste Lohn, den ein Laienchor für seine Darbietungen erhalten kann. Und die Meitinger Sänger wurden belohnt; der Bürgersaal war bis auf den letzten Platz gefüllt, ein idealer Rahmen für ein Jubiläumskonzert.

Chorleiter Josef Deffner stellte ein ausgewogenes Programm zusammen. Während in der ersten Konzerthälfte klassische Chöre von Mozart, Schubert, Offenbach ,Verdi und Weber erklangen, erfreuten nach der Pause beschwingte, rhythmische unterhaltsame Melodien das Publikum. Stürmischen Applaus gab es für den Donauwalzer, für den spannenden "Kriminaltango", für das einmalige "La Montanara" und für das Evergreen "Wochenend und Sonnenschein"

Der Chor wurde am Flügel von Helene Klötzel begleitet. Die erfahrene Pianistin rundete die gesanglichen Darbietungen sehr einfühlsam ab und war für Sänger und Solisten eine souveräne Stütze. Eine erfrischende Bereicherung an diesem Abend waren vier junge Hornisten, die gemeinsam im Schwäbischen Jugendsinfonie- und Jugendblasorchester musizieren. Schubert´s "Nachtgesang im Walde" und der Jägerchor aus dem "Freischütz" mit Hörnerbegleitung waren eine der Höhepunkte des Abends. Die Schüler und Studenten Andreas Mayr, Isabella Pfalzgraf, Sonja Schmid und Katharina Steinmetz stellten ihr Können auch mit zwei weich und sehr klangvoll vorgetragenen Instrumentalstücken unter Beweis.

Mit dem romantischen Trinklied-Solo "Wenn ich einmal der Herrgott wär" ließ Chorleiter Josef Deffner seinen sonoren Bass erklingen und für eine willkommende Abwechslung sorgte das Männerquartett. Werner Grimm, Theo Mauthe, Heiner Schilling und Wolfgang Wiesner verkörperten die "Hofmusiker von Pappenheim", die mit ihrem umwerfenden Charme für große Heiterkeit sorgten.

Bürgermeister Dr. Michael Higl und der Präsident der Augsburger Sängerkreis Helmut Krämling ehrten den Chor mit ihrem Besuch und würdigten den 80jährigen Vereinsjubilar mit Grußworten. Zufriedene Minen auf Seite der Akteure und der Besucher waren Ausdruck einer sehr gelungenen Veranstaltung.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 07.12.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.