Großzügige Spende zur Traditionspflege

Die Lech-Stahlwerke GmbH (LSW) aus dem Meitinger Ortsteil Herbertshofen produzieren seit einiger Zeit Filme, die die Hobbies, privaten Interessen und Engagements – kurz, die Leidenschaften Ihrer Mitarbeiter im Mittelpunkt haben. In diesem Zusammenhang besuchte ein professionelles Filmteam auch das Jugendblasorchester Meitingen (JBO), in welchem die LSW-Auszubildende Cornelia Guttroff seit vielen Jahren musiziert und sich als Jugendvertreterin aktiv am Vereinsleben beteiligt. Als Dank für die Teilnahme an den Dreharbeiten und als Anerkennung für die musikalische Begleitung des diesjährigen Firmenfestes anlässlich des 80. Geburtstages von Max Aicher und der Einweihungsfeier des LKW-Parkplatzes, erhielt das JBO von LSW nun eine Spende von 1000 €. Stolz konnte der 1. Vorsitzende Florian Möckl zusammen mit dem musikalischen Leiter Walter Möckl den Scheck von LSW-Pressesprecher Markus Kihm entgegennehmen. Die LSW unterstützen hiermit das kulturelle Ehrenamt und die Traditionspflege. Denn in erster Linie sollen mit dem Betrag vereinseigene Trachtenhüte angeschafft werden, um die schwäbische Vereinstracht zu komplettieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.