Erfolgreiche Teilnahme am Wertungsspiel in Oberndorf

Das Jugendblasorchester Meitingen stellte beim Wertungsspiel des Allgäu Schwäbischen Musikbundes in Oberndorf sein Können unter Beweis.

Nach wochenlangen Proben trat das Blasorchester mit dem Pflichtstück „Along the River“ von Hermann Pallhuber und dem Selbstwahlstück „At the Break of Gondwana“ von Benjamin Yeo in der Oberstufe unter seinem Dirigenten Walter Möckl an und erreichte mit 92 Punkten einen ausgezeichneten Erfolg. Die Wertungsrichter hoben besonders die Interpretation der beiden Stücke und die Leistungsfähigkeit des Orchesters hervor. Die Urkunde für dieses hervorragende Ergebnis konnte der 1. Vorsitzende Florian Möckl gleich mit nach Hause nehmen. Wenn Sie sich selbst ein Bild machen wollen, laden wir Sie recht herzlich zum Kaffeekonzert am 18. Mai um 14:30 Uhr in der Gemeindehalle Meitingen ein.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 03.05.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.