Der Kolpinger Bücherflohmarkt - eine Erfolgsgeschichte

ein "Herzlich Willkommen" beim Bücherflohmarkt
Meitingen: Haus St. Wolfgang | Zum vierzehnten Mal veranstaltete die Kolpingsfamilie Meitingen e.V. einen Bücherflohmarkt. Auf zwei Stockwerken gab es Bücher soweit das Auge reicht. Und für jeden war etwas dabei: Biografien, Sachbücher, Rezeptbücher, Kinderbücher, Romane und auch viele Raritäten.

Über 100 Besucher wurden am Ende des Tages gezählt! Bereits vor acht Uhr standen schon Leseratten vor der Tür. Und den ganzen Tag fanden sich trotz des eisigen Wetters viele Menschen ein. Gegen eine geringe Spende konnte man sich dann mit Lesestoff eindecken.

Auch Kaffee und Kuchen wurde den Lesehungrigen angeboten.

Der Bücherflohmarkt in Meitingen ist eine wahre Erfolgsgeschichte der Kolpingsfamilie Meitingen. Und wer nun auch Interesse daran hat: nächstes Jahr gibt es den Nächsten.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 06.02.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.