Bücherwürmer kamen voll auf ihre Kosten

Der Bücherflohmarkt war den ganzen Tag gut besucht.
Meitingen: Haus St. Wolfgang | Der jährliche Bücherflohmarkt der Kolpingsfamilie Meitingen e.V. war am vergangenen Sonntag ein voller Erfolg.

Trotz Hochzeitsmesse und verkaufsoffenem Sonntag war der Bücherflohmarkt ein Magnet für Groß und Klein. Ab acht Uhr waren die Türen im Pfarrheim St. Wolfgang geöffnet. Und viele kamen und stöberten unter sehr vielen Büchern. Fündig wurde fast jeder.

Allein der große Pfarrsaal beherbergte nur die Kategorie "Romane". Vom historischen bis in den Science Fiction, vom gebundenen bis zum Taschenbuch, alles wurde geboten. Das Obergeschoss gehörte der Sachliteratur (Kochbücher, Reiseführer, Kunstbücher, Gesundheitsbücher usw.) und einer großen Kinderbuchabteilung.
Jedes Buch wurde gegen eine Spende von 1 Euro abgegeben. Da konnte man sich für die kalte Jahreszeit mit viel Lesestoff eindecken. Der Erlös fließt in die Jugendarbeit der Kolpingsfamilie Meitingen e.V.

Zusätzlich gab es noch leckeren Kuchen und frischen Kaffee. Sehr gerne wurde das Angebot angenommen. Und manch einer begann schon am Tisch zu schmökern.
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 06.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.