Bier gewinnt!

Wann? 11.03.2016 19:00 Uhr

Wo? Kloster, Klosterberg 8, 86672 Thierhaupten DE
Im bayerischen Sudhaus trafen sich die Volksmusiker Lambertz, Saam & Richter zu einer ersten inspirierenden (Kost-)Probe für ihr Bühnenprogramm „Bier gewinnt!“ (Foto: Claudia Eckstein)
Thierhaupten: Kloster | 500 Jahre Reinheitsgebot feiert der Bezirk Schwaben mit einem fröhlichen Programm, viel Musik und Geschichten rund ums Bier am 11. März im Kloster Thierhaupten

Vor ziemlich genau 500 Jahren wurde die älteste, noch heute verbindliche Lebensmittelgesetzgebung der Welt beschlossen. Wilhelm IV., Herzog in Bayern, legte dazu folgende Verordnung im April 1516 dem Bayerischen Landständetag in Ingolstadt vor: „Wie das Bier im Sommer und Winter auf dem Land ausgeschenkt und gebraut werden soll.“ Das Gremium billigte die Vorschrift, die seither unter dem Namen „Reinheitsgebot“ bekannt ist.

Anlässlich dieses Jubiläums gibt es ein (feucht-) fröhliches Programm mit viel Musik, denn im Wirtshaus ist traditionell nicht nur getrunken, sondern auch begeistert gesungen worden. Das Bier ist darüber hinaus groß rausgekommen und in der Hitparade, ja sogar am Broadway, zum Star geworden. Das finnische Nationalepos weiß von der Schöpfung des Hopfengetränks zu berichten. Martin Luther sorgte sich um die Qualität und viele Dichter und Denker haben sich von der Stammwürze berauschen und inspirieren lassen.

„Bier gewinnt!“ wird präsentiert von drei Künstlern, die mit dem Thema schon von Berufs wegen gut vertraut sind. Gemeinsam mit dem Leiter der Volksmusikberatungsstelle des Bezirks Schwaben, Christoph Lambertz, bekannt auch als Mitglied der Volksmusikgruppe „Liadhaber“, stehen zwei weitere temperamentvolle Vollblutmusiker auf der Bühne: BR-Moderator David Saam von der „Kapelle Rohrfrei“ sowie Res Richter von „Boxgalopp“.

Konzert

Freitag, 11. März 2016, 19.00 Uhr, Kloster Thierhaupten, Herzog-Tassilo-Stub’n, Klosterberg 8, 86672 Thierhaupten

Karten

Erwachsene 10 €/ erm. 7 €; Jugendliche 5 €; Einlass ab 18 Uhr
Vorverkauf mit Platzreservierung beim Bezirk Schwaben, Telefon 0821/31 01-292, veranstaltungen@bezirk-schwaben.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6.809
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 03.03.2016 | 11:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.