21 Tonnen Kleiderspenden gesammelt

die fleißigen Helfer aus Meitingen
Meitingen: SGL-Parkplatz | Am Samstag früh waren 23 Fahrzeuge in Meitingen und Umgebung unterwegs und sammelten bis Mittag Kleiderspenden für aktion hoffnung ein.

Aus Nordendorf, Welden, Herbertshofen, Westendorf, Ehingen, Heretsried, Langenreichen, Ellgau, Lauterbrunn, Neukirchen und natürlich Meitingen kamen alle dann zum Sammelpunkt auf dem Parkplatz der SGL. Insgesamt wurden etwa 21 Tonnen Kleiderspenden von ehrenamtlichen jungen Helfern eingesammelt und in einen Sattelzug verladen.

Der Reinerlös aus dem Verkauf und alle Spenden aus den Sammelaktionen kommen heuer Ausbildungs- und Flüchtlingsprojekten im Südsudan und im Libanon zugute.

Zur Stärkung wurde dann warmer Leberkäse an die Helfer verteilt.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.