2014 - ein ereignisreiches Sängerjahr

Der Chor gestaltet musikalisch die Salmannshofer Seelenmesse
Traditionsgemäß beginnt das Sängerjahr mit der Generalversammlung Ende Januar. Neuwahlen waren diesmal angesagt. Erster Vorsitzender Theo Mauthe, der seit 1999 die Geschicke des Vereines leitet, wurde mit seinem gesamten Vorstands- und Beiratsteam für weitere zwei Jahre ohne Gegenstimmen im Amt bestätigt.

Auch im Jahr 2014 wurden vom Liederkranz diverse öffentliche Feiern musikalisch umrahmt. Beim Maibaumaufstellen am 30. April erklangen Frühlingslieder, an der Gedenkfeier zum Volkstrauertag sang der Chor den Friedenscanon und am Weihnachtsmarkt stimmte der Chor zusammen mit dem Frauensingkreis die Besucher mit adventlichen Weisen auf die "Stade Zeit" ein. Beim Bürger- und Straßenfest am 25. Juli in der Schloßstraße war der Liederkranz mit einem Weinstand vertreten. Es wurden die in Meitingen sehr beliebten und seit Jahrzehnten bekannten Pfälzer Weine aus Wachenheim a.d. Weinstraße ausgeschenkt.

Die gesellschaftlichen Veranstaltungen sind beim Liederkranz besonders bei den Sängerfrauen sehr beliebt. Ein bestens organisierter Eintagesausflug führte eine vergnügte Schar ins" Fränkische". Nach einem ausgiebigen Frühstück am Brombachsee besuchten die Ausflügler die Nürnberger Kaiserburg. Im Naturpark Altmühltal wartete am Nachmittag eine einmalige Schiffsfahrt auf die Meitinger. Auf dem historischen Ludwigskanal genossen die Sänger mit ihren Frauen eine Treidelfahrt. Das alte Kanalboot wurde im Bereich der Schleuse 25 mit "einer Pferdestärke" angetrieben". Das Sommerfest ist stets ein kulinarischer Höhepunkt. Paul Schur und seine Frau verwöhnten die Gäste mit leckeren Schmankerln vom Grill. Am jährlichen Kameradschaftsabend im Advent stehen die Vereinsjubilare im Mittelpunkt. Theo Mauthe konnte heuer den aktiven Sängern und Förderern Andreas Edin, Alfred Gleich, Helmut Ortner, Alfred Sartor, Josef Schiele und Christian Wick Urkunde und Ehrennadel überreichen.

Die aktive Teilnahme am Adventskonzert in St. Wolfgang sowie die musikalische Gestaltung der Seelenmesse in Salmannshofen und des ökumenischen Gottesdienstes im Johannesheim sind inzwischen feste Programmpunkte im Terminkalender des Männerchores. Mit der Aufführung der Waldlermesse in St. Wolfgang am 4. Adventssonntag schließt sich für die "Meitinger Sängerknaben" der musikalische Jahreskreis.

Der Terminplan fürs nächste Jahr steht bereits. Die Sänger proben bereits für den musikalischen Höhepunkte des Jahres 2015. Am 25. April findet im Bürgersaal das nächste Chorkonzert statt.
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 17.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
133
Werner Grimm aus Meitingen | 01.12.2014 | 20:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.