Ökumenische Anfangsgottesdienste gefeiert

Die Musikerinnen und Musiker mit ihren Lehrkräften.
Die Anfangsgottesdienste musikalisch gestaltet
Meitingen: rogu
Unter der Regie der Lehrkräfte Andrea Halder und Klaus Edenhofer umrahmten Buben und Mädchen der Mittelschule Meitingen die beiden ökumenischen Anfangsgottesdienste mit modernen Lied- und Instrumentalbeiträgen. Für dieses Engagement lobte Konrektorin Rosmarie Gumpp die Schüler und ihre Lehrer und bedankte sich dabei mit einer süßen Aufmerksamkeit. Das Foto zeigt die Sangesschar zusammen mit Andrea Halder, Anke Hederich und Klaus Edenhofer. Vorbereitet wurden die beiden Anfangsgottesdienste von den Religionslehrerinnen Sabine Eltschkner und Rebekka Pandel.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 07.11.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.