Wiedereröffnung Café Max

Team des Schülercafes
Die Schülerfirma „Café Max“ nimmt in diesem Schuljahr zur „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ (13.10. bis 17.10.14) den ganzjährigen Betrieb wieder auf. 15 Schülerinnen und Schüler servieren jeweils mittwochs ein Frühstück und dienstags bis donnerstags ein warmes Essen für den kleinen Hunger mit anschließendem Kaffee und Kuchen in der Mittagspause.

Das Motto „Du bist, was du isst“ möchte das Team durch Angebote von gesundem Essen wie Salatbuffets und dem Einkauf von biologischer Ware umsetzen. Aber auch die Nachhaltigkeit ist den Betreibern wichtig. So wird bei der Essensplanung darauf geachtet, dass die angebotenen Gerichte möglichst aus regionalen Zutaten der Saison bestehen und somit ein Beitrag zum Klimaschutz und der Fairness geleistet wird.

Neben dem Gemeinschaftserlebnis des gemeinsamen Kochens möchte die Schülerfirma durch das Café Max der Schulfamilie die Möglichkeit bieten, sich in entspannter Atmosphäre gemütlich zusammenzusetzen, gemeinsam zu essen und – zumindest für kurze Zeit - auszuspannen. Wir hoffen, dass möglichst viele – Schüler wie Lehrer – unser Angebot wahrnehmen und das Cafe Max weiterhin ein beliebter Treffpunkt an unserer Schule ist.

Die Schülerfirma finanziert sich selbst und die Teammitglieder lernen durch Planung und Kalkulation Verantwortung für die Leitung eines Cafés zu übernehmen. Begleitet werden die Schülerinnen und Schüler von Steffi Jaud, Anna Reichert und Salomé Kramer-Krollmann.

Das Café-Max-Team freut sich auf ein erfolgreiches Schuljahr!
(Text: S. Krafft; S. Kramer-Krollmann)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.