Senioren mit auf eine Reise nach Südafrika genommen

Der Kolping-Seniorennachmittag ist ein beliebter Treffpunkt, um sich mal wieder mit Freunden und Bekannten auszutauschen, ein paar vergnügte Stunden zu verbringen und dabei gleichzeitig noch eine Menge Neues zu erfahren. Diesmal begrüßte Karl Hofmann vom Ü50-Team Frau Renate Ruchti von der Kolpingsfamilie Gundelfingen als Referentin. Sie berichtete den über 30 Gästen in Wort und Bild von einer Reise nach Südafrika, wo Kolping ebenfalls aktiv ist und soziale Projekte unterstützt. Abgerundet wurde der Seniorennachmittag durch Kaffee, Kuchen und Früchtespezialitäten von Rosalina Meier.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.