Meitinger Realschüler nehmen am Tablet-Wettbewerb teil

Victor Steinfeld, Markus Kölbl und Frederik Maurer (alle Klasse 9d) dokumentieren ihre Versuche mit den Tablets.
Unter dem Motto “Ideen bewegen“ wurde ein Schulwettbewerb von Samsung zur digitalen Schule initiiert. Es sollen Unterrichtskonzepte entwickelt werden, bei denen Schüleraktivität mit digitalen Medien und moderner, vernetzter Technik im Mittelpunkt stehen.
Hierfür stellt Samsung unter anderem einen Klassensatz Tablets, ein Lehrernotebook, ein 65-Zoll-Display und einen Drucker für die Klasse zur Verfügung. Mit dem Thema „Säuren“ im Fach Chemie der 9. Klasse überzeugte Frau Hüttl die Jury und gewann die Teilnahme als eine von 3 bayerischen Realschulen am deutschlandweiten Wettbewerb.
Mit Hilfe der Tablets erarbeiten sich die Schüler der Klasse 9D in den nächsten 5 Wochen den Unterrichtsstoff. Dazu führen sie in Partnerarbeit selbständig chemische Versuche durch und dokumentieren ihre Arbeit mit Fotos und Filmen. Die Ergebnisse werden auf dem Großbildschirm präsentiert und ausgewertet.
Für die Suche nach Hintergrundinformationen mit den Tablets steht ihnen das Internet zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.