Leckere Fischgrillspieße

Fischgrillspieße auf Salatgarnitur mit Bratkartoffeln

Fisch ist gesund und schmeckt lecker - auch und besonders vom Grill!

Rezept für 4 Personen:

Zutaten: 800 g Fischfilet (z. B. von der Forelle), 300 g durchwachsener Speck in Scheiben, 3 Paprikaschoten (rot, grün, gelb), 3 Zwiebeln, 2 säuerliche Äpfel, Salz, Pfeffer, Kräuter.

Zubereitung: Fisch in Streifen, Speck, Paprika, Zwiebeln und Äpfel in passende Stücke schneiden und abwechselnd auf einen Holzspieß stecken. Die Fischstreifen mehrmals löchern und auffädeln, alles salzen, pfeffern und mit Kräutern würzen. Bei mäßiger Hitze grillen.

Beilagen: Bratkartoffeln, passende Saucen, mit Salat garnieren.

Alternativ: Die Fischspieße können auch in Mehl gewendet und in der Pfanne im heißen Fett gebraten oder auch durch Backteig gezogen und schwimmend im Fett bei 180°C gebacken werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
46.640
Kathrin Zander aus Meitingen | 17.05.2016 | 21:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.