Kinder- und Seniorentag am 5. Tag - 48. Festwoche Thierhaupten

von links: Schachabteilungsleiter Peter Blasel und 1. Bürgermeister Toni Brugger
  5. Tag, Samstag, 16. August 2014

Musikalische Unterhaltung zu Kaffee und Kuchen am Kinder- und Seniorennachmittag steuerte die Jugendkapelle Thierhaupten bei.

Spannendes bot die Schachabteilung unter dem Motto: "Junioren gegen Senioren -Schach kennt kein Alter". Neue Interessenten und auch Spieler für die Mannschaft konnten gewonnen werden. Auch 1. Bürgermeister Toni Brugger hatte sichtlich Spaß beim Wettkampf gegen Abteilungsleiter Peter Blasel.

Die einzelnen SVT-Turngruppen hatten ein tolles Programm einstudiert. Turnabteilungsleiterin Renate Allmann und ihr Team waren lange vorher damit beschäftigt. In feschen Trikots waren die Kinder selbstbewusst, harmonisch und mit sichtlich viel Spaß dabei und präsentierten sich auf ihrer Bühne einem großen Publikum im Festzelt. An Beifall und Applaus des Publikums wurde nicht gespart. Mama, Papa, Oma und Opa waren stolz auf das Potpourri von Sport und Tanz ihrer Kinder. Ein interessanter und gemütlicher Nachmittag für alle war gesichert.

Am Abend ging es weiter mit einem großen Stimmungsabend im Zelt, mit der Showband „S.O.S“. Nach der Eröffnung von 1. Bürgermeister Toni Brugger und den Festleitern Christian Allmann und Christian Kauer startete ein Powerabend. Die Bänke wackelten und der Zeltboden vibrierte im Takt. Hochstimmung im Zelt, Begeisterung bei den Besuchern, aber auch Freude bei den Organisatoren der Festwoche. Deren Ziel Besucher glücklich zu machen war ihnen offensichtlich in voller Breite gelungen. Die Gäste waren nicht zu bremsen, sie tanzten und sangen kräftig mit und ganz sicher wurden auch neue Freundschaften geschlossen.

Auch draußen scharten sich trotz des kühlen Abends die Gäste um die Stände. Ob Weinstand oder Bierfass, man machte das Beste daraus. Zur Not setzte man sich eben mit dem Schirm gemütlich nieder. Hinter den Kulissen freilich war es nicht so gemütlich. Die über 450 ehrenamtlichen Helfer hatten alle Hände voll zu tun. Dank der guten Organisation des Festausschusses und deren viele Helfer lief alles wie am Schnürchen, natürlich nicht ohne die altbewährten langjährigen und erfahrenen Kräfte, die es in Thierhaupten, als traditionelle Selbstverständlichkeit ansehen, mitzuhelfen. Ja über Jahrzehnte heißt es immer wieder jedes Jahr die Festwoche ein Highlight werden zu lassen.

Der Sportverein Thierhaupten war heuer zum 10. Mal der Ausrichter dieser Veranstaltung. Bis zur Erschöpfung sind die Organisatoren an diesen Tagen gefordert, deshalb freuen sie sich besonders, wenn es den Besuchern, die es jedes Jahr magnetisch nach Thierhaupten zieht, gefallen hat. Die traditionelle Festwoche steht für Thierhaupten und deren besondere Gabe ein Miteinander im Feiern entstehen zu lassen. Die ganze Marktgemeinde ist stolz darauf und wenn Petrus ein Wetterauge darauf hat, ist das Sommerhighlight in Thierhaupten perfekt.

Auch dieser Stimmungsabend währte bis lange in die Nacht. Weit war die Musik im Ort zu hören und trug die Klänge auch denjenigen zu, die nicht vor Ort sein konnten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.