Jahreshauptversammlung: Kolpingsfamilie wird ein eingetragener Verein

Die Kolpingsfamilie Meitingen wird ein eingetragener Verein. Auf der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung im Haus St. Wolfgang stimmten die anwesenden Mitglieder einstimmig für die Umwandlung in die neue Rechtsform.

Der Zusatz "eingetragener Verein" würde dem Verein vor allem Vorteile bringen, betonte Christian Sibenhorn. "Das Thema stand seit meiner Ernennung zum Vorsitzenden bei mir ganz oben auf der Agenda."

Gleichzeitig wurde eine neue Satzung beschlossen, da die alte nicht mehr zeitgemäß gewesen sei und man vom Bundesverband eine Frist zur Umsetzung der Mustersatzung bis 2015 erhalten habe.

In seinem Tätigkeitsbericht ging Sibenhorn dann auf das ereignisreiche Jahr 2013 ein, das seinen Höhepunkt in der 25-Jahr-Feier des Vereins hatte. Hoch erfreut zeigte sich der Vorsitzende über die Gründung des Schnuffi-Clubs, der von den beiden Jugendleitern Tobias Mairle und Julia Fendl ins Leben gerufen wurde und mittlerweile zahlreiche Mitglieder zählt. "Um die Zukunft der Kolpingsfamilie ist mir daher nicht bange", so Sibenhorn.

Aufgrund der Verabschiedung der neuen Satzung wählte die Versammlung außerplanmäßig einen neuen Vorstand. Bei den Wahlen wurde Christian Sibenhorn im Amt bestätigt, sein Stellvertreter bleibt Benjamin Schwegler. Martin Stäbe trat aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl an, seine Nachfolgerin als Schriftführer ist Marija Skrobo-Jakobovic. Die weiteren Mitglieder des Vorstandes sind: Pfarrer Johnson Puthuva (Präses), Christian Adamek (Kassierer), Tobias Mairle und Julia Fendl (Jugendleiter), Christoph Schwegler, Markus Gallenberger (Bezirksdelegierter) und Karl Hofmann (Leiter AG - Ü50). Als Kassenprüfer wurden außerdem Alois Nöbauer und Josef Fendl gewählt.

Schließlich ehrte der Vorsitzende noch langjährige Mitglieder für ihre Treue zur Kolpingsfamilie: Margaretha Hien, Hedwig Wagner, Christian Sibenhorn (jeweils 10 Jahre); Marialuise Nöbauer, Rosa Liepert, Alexander und Monika Ott (jeweils 25 Jahre).
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 03.05.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.