Ehrung für 30 Jahre Vorstandschaft

Ute Schmidt (Mitte) überreicht Agathe Birkner (re) und Johanna Zwerger (li) Blumen für 30 Jahre Mitarbeit in der Vorstandschaft

Gartenbauverein Waltershofen lässt in der Jahreshauptversammlung das vergangenene Jahr Revue passieren


Waltershofen Zahlreiche Mitglieder konnte Gartenbauvereinsvorsitzende Ute Schmidt bei der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung des Garten- und Landschaftspflegevereins Waltershofen e.V. begrüßen.
Schmidt bedankte sich mit Blumen bei Agathe Birkner und Johanna Zwerger, die seit der Vereineinsgründung vor 30 Jahren das Vereinsleben aktiv in der Vorstandschaft mitgestalten. Ebenfalls geehrt wurden Claudia Eller, Rosemarie Mascha und Karl Storzer für ihre 25-jährige Mitgliedschaft. Schmidt ließ das vergangene (Garten-)Jahr noch einmal Revue passieren und hob einige Veranstaltungen wie den traditionellen Osterbasar, das Kräuterbüschelbinden zu Mariä Himmelfahrt und den Vereinsausflug, der die Gartler in die Wilhelma nach Stuttgart führte, besonders hervor.
Auch die Kinder- und Jugendgruppe "Gartenwichtel" des Waltershofener Gartenbauvereins ist nach wie vor aktiv. Die jungen Gartler haben unter anderem Patenschaften für Apfelbäume übernommen und sind - vom Baumschnitt bis zur Ernte - in die Pflege der Bäume miteingebunden.
Bürgermeister Dr. Michael Higl lobte die Mitglieder und ihre Vorstandschaft für das rührige Engagement, freute sich über das gute Miteinander, das im Verein herrscht, und ermutigte alle zum Fortsetzen der wertvollen Arbeit für die Dorfgemeinschaft.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.