Bilder-Vortrag: Junge Gläubige ließen Weltjugendtag in Brasilien Revue passieren

Zwei junge Gläubige aus Meitingen und Umgebung nahmen am diesjährigen Weltjugendtag in Brasilien teil. Von ihren Eindrücken und Erlebnissen rund um das Glaubens-Event berichteten sie im Rahmen eines Bilder-Vortrags im Haus St. Wolfgang. Die Reihen waren gut gefüllt, als Kolping-Vorsitzender Christian Sibenhorn über die sozialen Ungleichheiten in Brasilien sprach, die zahlreichen Begegnungen mit Einheimischen und Pilgern Revue passieren ließ und schließlich Bilder des beeindruckenden Abschlussgottesdienstes mit Papst Franziskus an der weltbekannten Copacabana zeigte. Nach dem Vortrag konnten noch Pilgerutensilien wie Rucksack, Hut, WJT-Banner, Tickets, Bücher und einiges mehr bestaunt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.