WOLKEN

So weich und leicht sind die Wolken... Eine Unendlichkeit, die man nicht erfassen kann... Die Form der Wolken ändert sich minütlich, so wie sich manchmal auch die Gedanken der Menschen plötzlich ändern und etwas ganz anderes wollen. Diese gigantischische Farbvielfalt, die sich am Himmel abspielt... so kraftvoll und dynamisch sind ihre Farben und Formen. Oft sind unserer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich erkenne in DIESER gigantischen Wolke einen feuerspeienden Drachen.
Die Wolken, sie können soviel tun, soviel geben und dennoch... im nächsten Moment haben sie sich schon wieder verändert und lösen sich langsam auf... Dann ergießt sich ihre Schönheit in Regentropfen, die wie kleine Kristalle vom Himmel fallen... So wechselseitig ist oft das Leben... man möchte alles geben, um dem wichtigsten Menschen in unserem Leben - mit dem eigenen Dasein zu erfreuen.
Diese Wolken... in einem Moment können sie ALLES sein oder auch NICHTS... Und trotzdem, ganz egal – ob sie nun in ihrer ganzen Pracht erscheinen oder sich wie Schleusen öffnen, sie sind immer da und gehen niemals ganz fort.
Wenn schwere Wolken das Leben verdunkeln – irgendwann kommt die Sonne – schiebt sie beiseite oder durchflutet sie mit ihrem warmen Licht. Ihre Kraft wärmt und lässt jede Seele erstrahlen – wenn sie denn will.
Also: ICH WILL !!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.