Spiegelschmerz

"SPIEGELSCHMERZ"

Nicht ohne Angst
nähert sich eine Frau
Tag für Tag dem Spiegel
und stellt sich dem eigenen Bild.
Dann kommt die Stunde der Zauberelixiere
und der Hexen.
Stunde der Kosmetika und Wässerchen,
der Nostalgie im Angesicht der Hochglanzfotos
der überhaupt nicht ewig währenden Jugend.
Da fragt man sich
wie lang die Leidenschaft noch währt
die Vorliebe für Fahrräder
und Geschichten von heimlichen Liebhabern.
Man fragt sich, ob die LIEBE ein bestimmtes Alter hat
und ob die Zeit so unerbittlich sein wird
wie die Spiegel." (Guiconda Belli)

Quelle: aus "das ist die liebe" ausgesucht von Ellen Pomikalko


Also...Ladies... meine Meinung..... Da OHNE LIEBE ALLES NICHTS IST.... hat Lieben ganz bestimmt nichts mit dem Alter zu tun.... Der Spiegel ist NUR ein Spiegel... solange wir im Inneren "schön und ehrlich und ein wenig crazy bleiben"... kann die Zeit uns GAR NICHTS.... lasst Euch weder von Eurem Spiegel noch von Anderen etwas anderes einreden! Ich versuche es, obgleich es mir auch nicht immer gelingt... (Das gleiche gilt übrigens auch für die Männer ;) , obwohl diese sich, wahrscheinlich, lange nicht soooo viele Gedanken machen... viele haben oder brauchen vielleicht gar keinen Spiegel) ...
Immer daran denken, beim Blick in den Spiegel:
"ICH BIN ICH - UND DAS IST GUT SO!"
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.