SEHNSUCHT

SEHNSUCHT

Manche sehnen sich nach einem schönen Haus.
Manche sehnen sich nach einem tollen und gut bezahlten Job.
Manche sehnen sich nach einem geliebten Menschen.
Manche sehnen sich nach einer harmonischen Beziehung.
Manche sehnen sich nach einer schönen Landschaft
und wieder andere sehnen sich einfach danach gesund zu sein.
Manche sehnen sich nach Verständnis.
Manche sehnen sich nach dem berühmten Haus am See
und andere sehnen sich einfach wieder danach ein Kind zu sein.
Manche sehnen sich danach, dass das Leben unkompliziert verläuft
und wieder andere sehnen sich danach Erfolg zu haben im Leben.
Manche sehnen sich nach Anerkennung.
Manche sehnen sich einfach nach Glück.
Andere sehnen sich nach Akzeptanz.
Manche sehnen sich schlicht nach schönem Wetter
Manche sehnen sich nach einem weißen Strand, um abschalten zu können.
Manche sehnen sich danach, einfach mal „fünfe gerade sein“ lassen zu können.
Manche sehen sich nach Frieden.

Sehnsucht ist bittersüß.
Sehnsucht ist Freud und Leid.
Sehnsucht tut so gut und gleichzeitig so weh.
Sehnsucht ist aufregend und beunruhigend.

Sehnsüchte sind etwas Gutes und doch meistens so unerreichbar.
Sehnsüchte zeigen uns eine Richtung, ein Ziel zu erreichen.
Sehnsüchte sind Lust und Leid – warum sonst schauen wir uns vielleicht
einen Film an, der uns so gut gefällt und uns gleichzeitig traurig macht.

Sehnsüchte können uns beflügeln Wünsche zu erreichen
Sehnsüchte treiben uns an berufliche oder persönliche Entscheidungen zu treffen.
Sehnsüchte sind zeit- und alterslos
Sehnsüchte, wenn einmal im Herzen, verändern nie den Drang sie erfüllt zu wissen.
Sehnsüchte, wenn einmal erreicht – lassen sich so oft nicht wiederholen.

Sehnsüchte sind tiefes Verlangen, starke Wünsche, oft eine Suche nach
dem Sinn des Lebens, die langfristige Liebe und Geborgenheit.

Sehnsucht kann aktivieren oder starken Herzschmerz auslösen.
Sehnsucht kann einen verrückt machen.


Und letztenendes kann die Sehnsucht auch Kraft und Energie spenden,
wenn man es zulassen kann, wenn man danach handeln kann.

Sehnsucht ist eine SUCHT, die uns SEHNEN lässt, nach den schönsten und liebsten Menschen oder Dingen, die wir uns so sehr wünschen.

Jeder kennt dieses Gefühl der Sehnsucht.
Nutze die Sehnsucht um das Leben positiv zu sehen.
Denn niemand wird sich jemals etwas Negatives wünschen.

Sehnsüchte sind Wünsche.
Wünsche sind Ziele – Der Weg ist das Ziel.
Erreichte Ziele ist: ANKOMMEN!

Also, auch wenn die Sehnsucht oft unsagbar weh tun kann, so können wir uns ihr kaum erwehren und so ist es in jedem Fall schlauer, dass Beste daraus zu machen.
Manchmal sind es winzig kleine Schritte und sie brauchen ihre Zeit.
Wie heißt es doch so schön:

GUT DING WILL WEILE HABEN.

Ich wünsche allen:

Sehnsüchte, die geprägt sind von Liebe und Geborgenheit, mit wenig Weh, Leid und Ängsten (auch wenn es ganz sicher nicht immer leicht ist)!!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.