Unwetter in Marburg

Strudel über Gulli nach Gewitter u. Überschwemmung beim Herkules Markt in Marburg
Marburg: Cappel, Richtsberg | Heute, am 20.9.2014, Samstag am frühen Abend, wurden wir von einem Gewitter, das sich gewaschen hatte, beim Einkaufen in Marburg überrascht. Dabei schlug ein Blitz mit einem wirklich extremen Knall so nah irgendwo ein - wir standen im offenen Eingang eines Supermarktes bei Cappel - dass mir noch 1/2 Stunde danach schwindlig war, was mir noch nie passiert ist, dann schüttete es und schüttete und schüttete ... Hier sind ein paar Bilder von den heftigen Überschwemmungen auf dem Nachhauseweg.

Als ich vor einer Riesenpfütze in der Friedrich-Ebert Straße feine Fotos machte von den Autos, die sich durchs Wasser pflügten, sah ich, dass ein Nummernschild auf der Straße vor dem Wasser lag (auf einem der Bilder auch zu sehen). Vielleicht war es durch den Wasserdruck beim Durchqueren der ziemlich tiefen Lache irgendwie abgefallen. Als gute Tat des Tages brachten wir es zur nicht weit entfernten Polizeistation in Cappel, wo es der Besitzer abholen kann. Wer also eins vermisst ...

Schön anzuschaun auch der Strudel über einem Gulli vor dem Herkules Markt ... wie auf den Bildern gut zu erkennen. Ja, das war mal ein unterhaltsames Wetter.
3
1 3
1 4
3
2
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
23.271
Andreas Köhler aus Greifswald | 21.09.2014 | 07:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.