VfL-Schwimmer überzeugen in Österreich

Sehr gut besetzt war in diesem Jahr das 37. internationale Schwimmzonenmeeting in Enns/Österreich. Die Veranstaltung des SC Steyr hat auch bei deutschen Mannschaften einen hohen Stellenwert. So befanden sich unter den 28 teilnehmenden Mannschaften allein 7 deutsche Mannschaften. Der VfL 1860 Marburg ging mit 7 Teilnehmern aus dem Nachwuchsbereich an den Start. Das Fazit von Trainerin Carolin Dietzsch fiel insgesamt mit 14 Bestmarken und 10x Edelmetall gut aus. Wurde man im letzten Jahr noch reichlich von der Sonne verwöhnt, so war es diesmal nicht ganz so prickelnd. Gottseidank wies das Wasser mit 28° angenehme Temperaturen auf. Richtig wohl fühlte sich Nils Koch, der über 200m Freistil und 200m Schmetterling für VfL-Siege sorgen konnte.
Alisa Padva und Emily Schäfer, die Küken im VfL-Team hatten als jüngster Jahrgang in der Wertungsklasse 2003/2004 einen schweren Stand. Hatte Alisa am Ende drei Bestmarken auf ihren Konto, so gab es 2 neue Rekorde für Emily. Die beste Platzierung erreichte Alisa als Vierte über 100m Schmetterling (2:02,60). Über die halb so lange Strecke ging es bei Emily mit 0:52,89 Min. als Siebte unter die TopTen.
Mit Loyan Balthasar, Julia Katebini, Nils Koch und Jakob Schul hatte der VfL bei den Jungen gleich vier Teilnehmer am Start. Für zweimal Gold sorgte Nils Koch, der über 200m Freistil (2:52,94) und 200m Schmettterling (3:39,55) nicht zu schlagen war. Über 200m Rücken ging es mit der Endzeit von 3:34,99 Min. zu Silber. Silber und Bronze für das Team gab es im 400m Freistilschwimmen. Ging Silber mit 6:13,21 Min. an Jakob Schul, so fischte Julian Katebini mit der Endzeit von 6:39,92 Min. Bronze aus dem Wasser. Rundherum zufrieden auch Loyan Balthazar, der über 200m Rücken mit Bronze dekoriert die Heimreise antreten konnte.
Diana Padva (Jg. 2000) hatte am Ende zweimal Silber und einmal Bronze auf ihrem Konto. Ihr punktbestes Ergebnis erzielte sie als Zweite im 400m Freistilschwimmen mit 5:09,59 Min. und 461 LEN-Punkten. In der offenen Wertung erreichte sie im 200m Rückenschwimmen mit Rang 5 eine gute TopTen Platzierung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.