Grünberger Trio geht, Duo kommt

Die U-18-Nationalspielerinnen Laura Zdravevska (links) und Luana Rodefeld laufen in der kommenden Saison für Grünberg und für Marburg auf. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Den Verein verlassen werden nach einjährigem Engagement dagegen drei U-20-Spielerinnen vom Kooperationspartner Bender Baskets Grünberg, die in der vorigen Saison mit Doppellizenz auch für den BC Pharmaserv Marburg aufgelaufen sind. Dafür stehen zwei neue Grünberger Talente im Marburger Erstliga-Kader.

Die 18-jährige deutsche Nationalspielerin Ama Degbeon erhielt ein Sportstipendium an der Florida State University in Tallahassee (USA). Elisabeth Dzirma hat beim Erstliga-Konkurrenten Eisvögel USC Eisvögel angeheuert. Isabell Meinhart spielte am vergangenen Wochenende beim Gnau-Cup bereits erfolgreich mit ihrem neuen Team New Basket Oberhausen gegen ihre vorigen Clubs aus Grünberg und Marburg.

Degbeon, Dzirma und Meinhart haben kürzlich in Sofia mit der U-20-Nationalmannschaft unter Trainerin Aleksandra Kojic bei der B-Europameisterschaft den Titel gewonnen und den Aufstieg in die A-Gruppe geschafft. Der BC Pharmaserv Marburg bedankt sich bei Ama, Eli und Isi für ihren Einsatz und wünscht ihnen alles Gute.

Dafür kann BC-Trainer Patrick Unger zwei neue Grünberger Talente im Marburger Erstliga-Kader begrüßen. Wer am beim Gnau-Cup in Marburg genau hingeschaut hat, konnte sie bereits im BC-Dress entdecken: Mit Laura Zdravevska (links) und Luana Rodefeld werden zwei U-18-Nationalspielerinnen mit Doppellizenz auch für das Pharmaserv-Team auflaufen.

„Laura ist eine sehr talentierte Spielerin für die Position vier. Für sie wird es wichtig sein sich auf hohem Niveau zu beweisen. Sie braucht Konkurrenz um den nächsten Schritt zu machen. Das wollen wir ihr in Zusammenarbeit mit Grünberg ermöglichen. Sie wird ihre Priorität in Grünberg haben und wir werden sie versuchen bei uns nahtlos einzugliedern“, sagt BC-Trainer Patrick Unger.

Und über Rodefeld: „Lu ist eine der talentiertesten Guards in ihrem Jahrgang. Sie hat voriges Jahr schon einige gute Spiele in der zweiten Liga gehabt. Nun soll sie sich als gute Zweitligaspielerin etablieren. Sie soll ebenso wie Laura primär bei den Bender Baskets eingesetzt werden, wird aber auch bei uns integriert werden.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.