25 Jahre Partnerschaft zwischen den Freien Turnern Eisenach und dem VfL 1860 Marburg

Im Dezember 1989 meldeten sich die Freien Turner aus Eisenach in Marburg und zeigten Interesse an einem Kontakt. Sehr schnell waren sich die Verantwortlichen einig und bereits einige Tage später traf man sich zu einem ersten Treffen in Marburg. Aus dieser kleinen Runde wurde schnell eine große Gruppe. Was wohl keiner erwarten konnte traf ein. Regelmäßige Treffen und gemeinsame Aktivitäten stehen seitdem m Kalender beider. Hier im „Kleinen“ zeigte sich sehr schnell was der Sport besser kann als jede Politik: Er bringt Menschen zusammen.

Was lag also näher, als dieses Jubiläum am Tag der Deutschen Einheit zu feiern. Die Altersturner des VfL 1860 Marburg zogen ihre Herbstwanderung vor und wanderten mit den 21 angereisten Eisenachern Sportkameraden bei wunderbarem Wetter zum Rimberg. Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es dann zurück nach Marburg. Bei Kaffee und Kuchen tauschte man sich im bis auf den letzten Platz gefüllten Vereinsheim des VfL 1860 Marburg aus und erinnerte sich an viele gemeinsam erlebte Stunden. Sicherlich ein besonderer Höhepunkt war das gemeinsame Singen des Rennsteig-Liedes.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.158
Karl-Heinz Gimbel aus Marburg | 04.10.2014 | 15:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.