Zwetschkenröster

Röster sind österreichische Spezialitäten,
in der Konstistenz zwischen Kompott und Mus.


Dazu serviert man Kaiserschmarrn oder andere Mehlspeisen.

Zutaten für ca. 800 ml Inhalt
1 kg Zwetschken
100g Zucker
1 Zitrone
1 Zimtstange
3 Anisterne
50ml Wasser
50ml Rum (ersatzweise Wasser)

Zubereitung
Die Zwetschken waschen, halbieren und entsteinen. Zucker, Zitronensaft, Schale einer halben Zitrone, Wasser, Zimtstange und Anisterne in einen großen Topf geben und aufkochen lassen. Die Zwetschken hineingeben und etwa 15 Minuten kochen, bis die Früchte beginnen zu zerkochen. Erst in den letzten 2-3 Minuten den Rum hineingeben. In Twist-off-Gläser füllen und verschließen. Da Röster mit wenig Zucker zubereitet werden, ist ihre Haltbarkeit begrenzt. Kühl gelagert halten sie mehrere Wochen.

Fotos in besserer Auflösung und weitere Informationen gibt es auch unter:
www.alaViky.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
3.766
Melanie Schneider aus Marburg | 24.10.2013 | 18:35  
19.617
Katja Woidtke aus Langenhagen | 24.10.2013 | 18:42  
471
Viktoria S. aus Marburg | 25.10.2013 | 20:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.