Was man alles machen kann !

was ist das denn?
Ein Tüftler hat sich Gedanken gemacht, was er mit gebrauchten Zündkerzen machen könnte. Zu Weihnachten hat er nun eine Idee entwickelt, seinen Motorradfreunden eine Freude zu machen. Viele sogenannte Schrauber brauchen beim Tüfteln an den Maschinen auch schon mal einen Schluck aus der Pulle. Was liegt näher, als den Flaschenöffner immer am Mann oder in der Nähe zu haben.
Aus einer gebrauchten Zündkerze und einer großen Schraubenmutter wurde durch einen kleinen Eingriff der Flaschenöffner. Ideal für Biker und andere Flaschenkinder.
Wer so ein Teil haben möchte, kann sich bei mir melden, ich leite das dann weiter an den Erfinder, er hat das inzwischen als Patent angemeldet.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Marburg extra, Anzeiger extra, Hinterland extra | Erschienen am 19.11.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
6.811
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 14.11.2014 | 12:50  
11.959
Volker Beilborn aus Marburg | 14.11.2014 | 13:10  
6.128
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 14.11.2014 | 14:33  
20.635
Hans-Rudolf König aus Marburg | 14.11.2014 | 15:12  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 14.11.2014 | 18:46  
11.959
Volker Beilborn aus Marburg | 14.11.2014 | 19:57  
636
Berti Bonacker aus Kirchhain | 19.11.2014 | 10:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.