Schweinetransport von West nach Ost

vom Motorwagen zum Anhänger werden die Schweine umgeladen
In der Gemeinde Ebsdorfergrund gibt es eine Schweinemästerei. Beim Spaziergang mit einem Pensionshund sah ich eine Umladeaktion von vielen Schweinen, vom Motorwagen in den Anhänger. Habe mich mit dem Schweinemäster und dem Fahrer des Transporters unterhalten. Da man mit dem Hänger nicht an die Mästerei heranfahren kann, werden die Schweine mit dem Motorwagen abgeholt und dann umgeladen. Es werden die ca. 180 halbjährigen Schweine in einem Spezialtransporter von Ebsdorfergrund bis nach Sachsen transportiert. Weil sich angeblich hier in der Region kein Schlachthof in der Nähe befindet, der diese große Menge schlachten kann, werden die Schweine zu einem Großschlachthof nach Weißenfels, südlich von Leipzig, transportiert. Etwas über vier Stunden dauert diese Fahrt, der Spezialtransporter ist nach EU-Richtlinien mit Tränke und Klimatisierungsanlage ausgerüstet.

Da lob ich mir doch unsere Landfleischerei Nau in Wittelsberg, hier kommen die Schweine aus den umliegenden Dörfern.

http://www.myheimat.de/marburg/ratgeber/landfleisc...

http://www.myheimat.de/marburg/ratgeber/landfleisc...
1 1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
20.635
Hans-Rudolf König aus Marburg | 02.04.2014 | 11:27  
54.301
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 02.04.2014 | 17:34  
1.567
Elke Menke aus Kassel | 03.04.2014 | 10:50  
11.942
Volker Beilborn aus Marburg | 03.04.2014 | 11:45  
54.301
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 03.04.2014 | 15:31  
6.120
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 03.04.2014 | 17:32  
54.301
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 03.04.2014 | 17:40  
6.120
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 03.04.2014 | 18:02  
54.301
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.04.2014 | 00:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.