Mit der Bahn aus Mittelhessen zum Hessentag nach Bensheim

Der Doppelstockzug nach Heidelberg bringt den Hessentagsbesucher von Frankfurt nach Bensheim.
 
Zug tiefergelegt? Nein - ein Eisenbahnwagen ist kein Opel Manta. In Langen ist der Bahnsteig zu hoch.
Marburg: Hauptbahnhof |

Vom 6. bis 15. Juni ist Hessentag in Bensheim. Die Anreise per Bahn aus Mittel- und Nordhessen macht jedoch wegen schlechter Verbindungen und Tarife keine Spaß.

Sonderverkehr

Während des Hessentags verkehren zusätzliche Züge zwischen Bensheim und Worms (alle zwei Stunden + weitere Züge in den Randlagen), die aber nur für Bewohner Südhessens interessant sind.
Stündliche verkehren zusätzliche Züge zwischen zwischen Mannheim und Darmstadt (in Randzeiten sogar bis Frankfurt). Für Reisende aus Mittelhessen können diese an Sonn- und Feiertagen als Ersatz für den RegionalExpress Frankfurt - Heidelberg dienen, welcher auch während des Hessentags nur an Werktagen fährt.
In den Sonderfahrplänen aus dem Heft Hessentag Mobil sind alle zusätzlichen Zugverbindungen rot markiert.

Verbindungen

Mit dem InterCity kommt man schnellsten nach Bensheim, da man mit diesem umsteigefrei von Kassel bis nach Bensheim fahren kann. Besonders groß ist die Zeitersparniss in Orten wie Marburg, wo der IC hält.

Im Nahverkehr muss man immer in Frankfurt umsteigen. Dadurch verliert man viel Zeit, da man in der Regel eine halbe Stunde Aufenthalt hat. Die Züge von beiden Strecken sind nicht aufeinander abgestimmt - wenn man aus der einen Richtung einfährt, fährt der Zug in die andere Richtung gerade ab. Oder die Umsteigezeit ist so knapp, dass schon drei Minuten Verspätung das direkte Umsteigen verhindern - und diese sind sehr wahrscheinlich.
Die Fahrtzeit zwischen Frankfurt und Bensheim wird bei RegionalBahnen noch dadurch verlängert, dass der Zug in Darmstadt einige Minuten steht und zwischen Darmstadt und Bensheim auch noch einmal warten muss, um einen Fernzug vorbeizulassen.

Beispiele für Fahrtzeiten
Marburg - Bensheim (IC): 1:44
Marburg - Bensheim (Nahverkehr mit RE 30): 2:24
Marburg - Bensheim (Nahverkehr mit Mittelhessen-Express): 2:19 (Werktag), 2:41 (Sonst)

Neustadt - Bensheim (IC + Nahverkehr): 2:25 oder 2:34 (je nach Tag)
Neustadt - Bensheim (Nahverkehr mit RE 30): 2:47
Neustadt - Bensheim (Nahverkehr mit Mittelhessen-Express): 2:45 (Werktag), 3:07 (Sonst)

Tarife

Mit dem InterCity kommt man am schnellsten nach Bensheim, aber auch am teuersten. Im Nahverkehr kann es fast genauso teuer werden, wenn man die falsche Fahrkarte kauft. Die folgenden Möglichkeiten stehen zur Auswahl:

Einzelfahrt DB-Tarif: Teuer, aber jederzeit nutzbar und am Automaten verfügbar. Beispiele
Einzelfahrt IC Marburg - Bensheim 31,00
Einzelfahrt RE Marburg - Bensheim 28,50
Einzelfahrt IC Neustadt - Bensheim 38,00
Einzelfahrt RE Neustadt - Bensheim 33,00

Verbundtarif: Tageskarte für RMV-Gebiet + Tageskarte Hähnlein-Alsbach - Bensheim: Jederzeit nutzbar, aber nur über RMV-Vorverkaufsstelle oder RMV-Handy-Ticket kaufbar. Dafür zahlt man nur etwa die Hälfte vom DB-Tarif.
Tageskarte: 28,30 + 4,60 = 32,90
Gruppentageskarte (5 Personen): 42,00 + 8,10 = 50,10
Zu Pfingsten gibt es noch ein Sonderangebot vom RMV: An Pfingsten gilt eine Tageskarte sogar für das ganze Wochenende (Sa-Mo). Allerdings gilt das nicht für den Übergangstarif (Hähnlein-Alsbach - Bensheim).

KombiTicket: Mit einer Eintrittskarte für eine Veranstaltung kann man aus dem gesamten RMV-Gebiet an- und abreisen. Je nach Tag finden sich Karten zwischen 15 und 25 Euro.

Hessenticket: Mit 32 Euro für bis zu fünf Personen ist das Hessenticket bei mehreren Reisenden in der Regel am günstigsten. Man bekommt es am Automaten oder im Bus. Außerhalb von Wochenenden / Feiertagen kann man es aber erst ab 9 Uhr benutzen - dadurch kommt man erst sehr spät nach Bensheim. Im Jahr 2013 durfte man das Hessenticket während des Hessentags ganztägig benutzen. Leider wird 2014 keine solche Sonderregelung angeboten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.