Die eisernen Beschützer ...

Zwei Wächter warten mit aufgerissenen Mäulern auf das nächte Auto ... (Foto: KDH / SDS Marburg)
Marburg: Alter Parkplatz Dammühle | 06.09.2014


Die eisernen Beschützer


Mitten auf dem alten, der schon immer da war, Parkplatz der Dammühle in Marburg-Wehrshausen steht einsam eine metallene Laterne.

Beim genauen Betrachten dieser Laterne kann man feststellen, dass schon der eine oder andere PKW dagegen gefahren sein muss.

Aber; man hat Abhilfe geschaffen. Nun wird die einsam stehende Laterne von einem Kreis furchteregender eisener Monster bewacht.

Wie viele Autos diese Monster bereits angegriffen haben, konnte nicht in Erfahrung gebracht werden.

*fiesgrins*


PS
In der Guten Alten Zeit, als noch Fuhrwerke und Pferdedroschken fuhren, hatte man Laternen, Masten und Hausecken mit Schrappsteinen geschützt.
3
5
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
23.513
Andreas Köhler aus Greifswald | 06.09.2014 | 06:20  
58.114
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 06.09.2014 | 07:48  
111.217
Gaby Floer aus Garbsen | 06.09.2014 | 08:21  
2.971
Arnim Wegner aus Langenhagen | 06.09.2014 | 11:52  
22.736
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 06.09.2014 | 21:25  
2.215
Karl-Heinz Gimbel aus Marburg | 07.09.2014 | 09:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.