Neue Aufgaben für den jetzt gegründeten Verein Leben im Alter

Nachdem die Initiative Leben im Alter (LiA) sich seit mehreren Jahren für die Gründung von Demenz-Wohngemeinschaften in Marburg eingesetzt hat, wurde jetzt aus dieser Initiative ein Verein gegründet. Auf diese Weise soll für die neuen Aufgaben im Rahmen der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz in Marburg ein verbindlicher Ansprechpartner gestellt werden. Denn mit dem Baubeginn auf dem Germanenplatz, einem Wohnkomplex mit einer ersten Demenzpflege-WG im Stadtgebiet, soll in Partnerschaft mit der Alzheimer-Gesellschaft und der Betreiberin, der Bürgerinitiative Sozialpsychiatrie e.V., für dieses Projekt und ein gutes, nachbarschaftliches Klima im Wohnumfeld geworben werden.
Zu dem Vereinszweck von LiA zählt aber weiterhin der Plan einer Genossenschaftsgründung, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, der dann an weitere Demenz-WGs vermietet werden kann. Interessenten für eine Mitarbeit, gerne auch Mitgliedschaft im Verein, können sich an fgwa.hessen@web.de wenden.

Für den Vereinsvorstand:
Sabine Wendt
Rotenberg 26 d
35037 Marburg
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
913
Heinrich Rautenhaus aus Marburg | 07.06.2014 | 02:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.