Muss bei der Pflege jetzt gespart werden?

Marburg: Stadtgebiet | Wir haben in Deutschland ca. 37.000 Pflegeheime und Pflegeeinrichtung.
Die Kosten für einen Pflegeplatz schwanken hierbei zwischen 1.800 Euro und 4.000 Euro.


Da die Bevölkerung immer älter wird ist anzunehmen, dass die Pflege im Alter eine immer größere Rolle spielen wird.


Die Welle der Finanzierungsprobleme ist bereits schon bei den noch eigenständig lebenden Rentnern angekommen, und wird in wenigen Jahren auch dann die vielleicht Pflegebedürftigen erreichen.

Was tut der Staat eigentlich heute schon um das Problem erst gar nicht entstehen zu lassen?

sehen Sie auch:

http://www.myheimat.de/duisburg/politik/armut-in-d...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
13 Kommentare
54.728
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.11.2016 | 18:39  
3.788
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 15.11.2016 | 05:44  
54.728
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.11.2016 | 19:47  
3.788
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 16.11.2016 | 05:11  
54.728
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.11.2016 | 04:43  
54.728
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.11.2016 | 04:45  
2.021
gdh portal aus Brunnen | 20.11.2016 | 19:33  
54.728
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.11.2016 | 21:10  
3.788
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 21.11.2016 | 05:31  
54.728
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.11.2016 | 18:15  
3.788
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 22.11.2016 | 06:18  
54.728
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.11.2016 | 01:07  
3.788
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 29.11.2016 | 07:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.