Indian Summer im Marburger Land

Marburg: Marburger Land | Der deutsche Herbst mit Temperaturen um die 15 Grad und einigen Sonnenstunden verwöhnt uns bisher nur ein wenig.
Perfekt, um in Anorak und Stiefel auch bei den leichten Regengüssen durch das schon etwas vorhandene herbstliche Laub zu schlurfen.
Der bekannte Indian Summer ist eigentlich eher mit den US-Neuenglandstaaten und Kanada verwurzelt. Doch so weit muss man gar nicht reisen. Kommt das rot gelbe Farbenspiel der Ahornblätter hinzu, kann ein Spaziergang in unseren heimischen kaum schöner sein.
1
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
2.547
Annette F. aus Bad Laasphe | 24.09.2015 | 16:57  
14.835
Fred Hampel aus Fronhausen | 25.09.2015 | 08:32  
7.795
Peter Gnau aus Kirchhain | 25.09.2015 | 08:42  
22.680
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 25.09.2015 | 21:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.