Außergewöhnlicher Gast am Futterring

Wen haben wir denn da am Futterring?
Heute Morgen um 5:57 h sah ich aus dem Fenster und traute meinen Augen nicht: ein Specht am Futterring. Er war schon mehrmals am Futterring gewesen, aber diesmal hatte ich die Kamera schussbereit. Seht selbst, wie er sich gütlich tut, die Meisen trauen sich nicht näher heran, bis ich ein Geräusch mache. Aber dann haben sie wieder ihren Futterring alleine für sich.
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.