Zweites Mumincafé mit dem DSFV, im MütterZentrum Marburg e. V.

Hallo zusammen, hej tillsammans,

am Dienstag, 19. April 2016, um 16:00 Uhr findet unser zweites Mumincafé in Zusammenarbeit mit dem MütterZentrum Marburg e.V. in der Bunsenstr. 9, 35037 Marburg statt.

Mit den Mumintrollen schuf die finnlandschwedische Autorin und Malerin Tove Jansson (1914 - 2001) einen zeitlosen Klassiker, der seit über 70 Jahren Kinder wie Erwachsene auf der ganzen Welt begeistert. Die unvergesslich liebenswert skurrilen Geschöpfe, die in einer märchenhaften finnischen Küstenlandschaft leben, haben tiefsinnigen Humor und einen ausgeprägten Sinn für Toleranz und Freigeistigkeit mit einem Hauch von Anarchie. Sie sehnen sich nach Abenteuern und verfolgen die Verwirklichung eigener Lebensträume.

Im Rahmen des traditionellen Nachmittagscafés des MütterZentrums liest Brigitte Knobl aus einem Bilderbuch der Autorin. Wir begeben uns zusammen auf "Die gefährliche Reise" und singen das Lied des Mumintrolls, musikalisch begleitet von Adelheid Neumann.

Wir freuen uns auf alle, die uns auf der literarischen Reise und bei der Begegnung mit den Bewohnern des Mumintals begleiten wollen.

Die Lesung ist kostenfrei, für Kaffee und Kuchen erhebt das MütterZentrum einen Kostenbeitrag.

Herzliche Grüße, hjärtliga hälsningar,

Brigitte Knobl und der Deutsch-Schwedische Freundschaftsverein Marburg e.V. (DSFV)
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6.114
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 20.04.2016 | 16:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.