"Terrorhinweis"*

screenshot, Startcartoon des Satiremagazins Titanic vom 07.01.2015 (Foto: http://www.titanic-magazin.de/)
"Für 16 Uhr ist in der TITANIC-Redaktion eine Pressekonferenz angesetzt, bei der RTL, Hessischer Rundfunk, Frankfurter Rundschau und sämtliche weitere Privat- und Systemmedien anwesend sind. Für Terroristen bietet sich hier die Möglichkeit, nicht nur eine Satireredaktion auszulöschen, sondern auch die gesamte deutsche Lügenpresse. Es gibt Schnittchen (hinterher)!"

http://www.titanic-magazin.de/newsticker/

*Eine satirische Reaktion des Satiremagazins "Titanic" auf den heutigen Terroranschlag auf das antiklerikale, Pariser Satiremagazin "Charlie Hebdo"

"Titanic" hält trotz Anschlag Kurs, ein hr-Beitrag http://tinyurl.com/qgo6sjf


"Der Deutsche Kulturrat, Spitzenverband von mehr als 200 Bundeskulturverbänden, hat den Anschlag scharf verurteilt. "Gerade Satire ermöglicht die kritische Auseinandersetzung mit politischen Entwicklungen und ist damit ein Lebenselixier für den gesellschaftlichen Diskurs", erklärte Geschäftsführer Olaf Zimmermann. "Der Kulturbereich wird sich auch durch den abscheulichen Anschlag in Paris nicht einschüchtern lassen.""
Zitat aus dem weserkurier http://tinyurl.com/lmtlxav
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.