Schwedisches Osterfest im Mehrgenerationenhaus

Der Deutsch-Schwedische Freundschaftsverein Marburg e. V. veranstaltete am vergangenen Sonntag, 13. März 2016, von 15.30 bis 17.30 Uhr, ein typisches schwedisches Osterfest im Mehrgenerationenhaus in Marburg. Viele Familien mit Kindern nutzten den Nachmittag bei Spiel und Spaß.

In Schweden ist nicht der Osterhase Mittelpunkt des Festes, sondern die Osterhexe. Der Deutsch-Schwedische Freundschaftsverein Marburg e.V. hatte herzlich zum Schwedischen Ostercafé ins Mehrgenerationenhaus in Marburg eingeladen. Osterhexen wurden gebastelt, Kinder in Hexenverkleidung geschminkt und das Hexenlied wurde gesungen.



Die Bilder wurden mir von Lothar Hofmann vom DSFV Marburg zur Verfügung gestellt.

http://www.myheimat.de/marburg/kultur/osterhexen-s...
2
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.